| | Payment and Financing Services

Black Friday Erwartungen: Absolut übertroffen

830.000 Transaktionen an einem Tag brechen Rekordzahlen 2017

Wow – Was war das für eine Cyberweek. Wie ich bereits in meinem blog post am Freitag vermutet habe, überbot der diesjährige Black Friday und auch der Cyber Monday die Umsatz- und Auftragszahlen aus dem letzten Jahr. Der Onlinehandel als auch die stationären Läden überboten sich mit ihren Rabattaktionen. Oftmals fing es bereits bei 20 % Nachlass an und fand seinen Höhepunkt bei über 50 % Rabatt.

Aus Endkonsumentensicht wurde ich förmlich von den Ganzen Angeboten per Mail, Pop-up Werbung, Plakaten und Slogans erschlagen. Dennoch war ich zunächst zurückhaltend und am Sonntag bei 20% Rabatt noch unschlüssig, ob sich dieser Hype am Ende auszahlt. Samstag und Sonntag dachte ich dann, dass ich die Aktionen und Chancen auf die Super-Rabatte verpasst hätte. Doch am Cyber Montag setzten die Onlinehändler noch einmal einen drauf und die Rabatte stiegen auf 30 %. In dem Moment bin dann auch ich schwach geworden.

Neben den privaten Einflüssen, hat der Black Friday auch für mich als Mitarbeiter eines Finanzdienstleisters große Wirkung, denn in diesem Jahr stiegen die Auftragszahlen erneut an und übertrafen sowohl die Werte aus dem letzten Jahr als auch unsere Erwartungen.

Im Vergleich verzeichneten wir im E-Commerce Bereich 32 % mehr Anfragen – das sind 830.000 Transaktionen nur am Black Friday. Selbst am Cyber Monday waren es noch einmal knapp 20 %. Über die gesamte Rabatt-Woche gesehen, gab es in diesem Jahr im E-Commerce 3,5 Millionen Transaktionen. Zu Spitzenzeiten wurden insgesamt 50 Transaktionen pro Sekunde gezählt.

Dadurch wurden alle Rekorde gebrochen

Wie schon in meinem Post am Freitag beschrieben, ist der Black Friday für Händler nicht nur eine Frage des besten Angebotes. Um einen bleibenden Eindruck bei den Kunden zu hinterlassen und sich deren Loyalität auch über die Rabattwoche hinaus zu sichern, bedarf es in den Umsatz stärksten Tagen des Jahres eines kompetenten Partners, denn 3,5 Millionen Transaktionen müssen fehlerfrei und schnell verarbeitet werden.

Ein wichtiges Zeichen an unsere Kunden

Während viele Händler jetzt mit langen Lieferzeiten zu kämpfen haben, zeigt sich einmal mehr, dass die Wahl des richtigen Partners enorm wichtig ist. Dank der professionellen Vorbereitungen konnten wir den Rekordansturm völlig geräuschlos und ohne jeglichen Ausfall bewerkstelligen. In den kommenden Tagen und Wochen heißt es nun stetig an der Seite unserer Kunden zu stehen und diese bei fortlaufenden Buchungsprozessen, Retouren Management und Betrugsfällen zu unterstützen.

Ähnliche Beiträge