| | People

#InnovateYourself: Zu alt, um unerfahren zu sein!

Ob jung oder alt, jede_r findet bei uns seinen Platz. Wir fördern die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Altersgruppen, da sowohl die jüngeren, als auch die älteren Mitarbeitenden stets voneinander lernen können. Jedoch haben es ältere Bewerbende oft schwerer im gewöhnlichen Bewerbungsprozess, vor allem wenn sie sich beruflich neu orientieren möchten. Hier müssen sie ihre Leistungs- und Anpassungsfähigkeit unter Beweis stellen. Aber wieso werden ausgerechnet diejenigen, die am längsten in der Berufswelt sind, besonders kritisch unter die Lupe genommen?

Jana Theis, Mitarbeiterin aus dem Diversity Team, hat sich intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und ist zu dem Entschluss gekommen: „Vor allem die sogenannten Best Ager – also Menschen mit viel Berufs- und Lebenserfahrung, leisten einen großen Mehrwert in Unternehmen. Sie bringen eine Reihe von Kompetenzen mit, die gerade in altersgemischten Teams sehr wertvoll sind. Warum soll ein Mensch sich nicht gerade dann beruflich verändern, wenn er über mehr Wissen und Lebenserfahrung verfügt, als jemals zuvor?“, erzählt sie.

Auch Manuel Wimmer, Junior Consultant HR-Talent Acquisition Management, ist dieser Meinung und ergänzt: „Know-how, Urteilsfähigkeit oder die Vermeidung von allzu vorschnellen Entscheidungen werden vor allem durch das Alter und die Lebenserfahrung bedingt. Es gibt also gute Gründe, genau diese Zielgruppe mit einer Recruiting Kampagne anzusprechen“.

Der Mehrwert, den ältere Generationen in eine Organisation tragen können, ist bei Arvato Financial Solutions nicht erst seit kurzem bekannt. Das Mitarbeiter_innen Netzwerk „AFS United Generations“ wurde von unserem Diversity Beauftragten, Michael Wagner, ins Leben gerufen, um jüngere und ältere Generationen gezielt miteinander zu vereinen. Dieses Netzwerk gibt beiden Generationen die Möglichkeit sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Die älteren Mitarbeitenden geben den jüngeren hilfreiche Tipps in Bezug auf deren Weiterentwicklung, den Umgang mit Konflikten und andere Lebensweisheiten mit auf den Weg, während die jüngeren eher bei technischen Fragen Unterstützung leisten. Mehr zu dem Netzwerk findest du hier.

Mit der durchaus positiven Einstellung gegenüber erfahrenen Bewerbenden sollte Ende letzten Jahres gezielt um die ältere Zielgruppe geworben werden. So ging Arvato Financial Solutions auf die Suche nach Menschen, die viel Arbeits- und Lebenserfahrung mitbringen. Unter dem Motto „Zu alt, um unerfahren zu sein.“ und „Deine Erfahrung zählt. Nicht Dein Alter.“ wurde die Kampagne auf den bekanntesten Stellenbörsen und Social-Media-Kanälen platziert. Die verlinkte Stellenausschreibung richtet sich dabei nicht an eine ausdrückliche Position und ist an keinen Standort gebunden. Vielmehr soll dem Bewerbenden die Möglichkeit gegeben werden, sich und seine Fähigkeiten zu präsentieren und seine Wünsche hinsichtlich des Einstiegs zu äußern. Schließlich sind wir in allen Abteilungen – ob in der IT, in der Sachbearbeitung, im Vertrieb oder im Controlling und unabhängig von unseren Standorten offen für den Zuwachs von Berufserfahrenen.

 

Auch nach Abschluss dieser Kampagne bleiben wir weiterhin auf der Suche nach erfahrenen Bewerbenden!
Möchtest Du also Deine langjährige Berufserfahrung bei uns einbringen und eine neue Herausforderung wagen? Dann bewerbe Dich hier und werde Teil unseres Teams!