| | People

Vier Fragen an Jan Altersten, CEO Arvato Financial Solutions

Disruptive Technologien und ein Kampf um Talente, nur zwei Herausforderungen, denen sich Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche im Jahr 2021 sicher stellen werden müssen. Was von den Marktentwicklungen und auch von Arvato Financial Solutions zu erwarten ist - ein persönliches Interview mit Jan Altersten, CEO Arvato Financial Solutions.

1.Welche Megatrends und Treiber haben den größten Einfluss auf die Branche und was sind daraus abgeleitete Herausforderungen? 

Software is eating the world. Der größte Megatrend ist eindeutig, wie disruptive Technologie die gesamte Marktlandschaft kontinuierlich verändert, wobei der Anwender im Mittelpunkt steht. Etablierte Player und eine stetig wachsende Zahl aufstrebender Disruptoren versuchen, den Wandel für sich zu nutzen, manche sogar durch den Versuch, ganz neue Ökosysteme zu schaffen. Viele Akteure stecken noch in den Kinderschuhen, und der Nutzen muss in einigen Fällen erst noch bewiesen werden, aber die Geschwindigkeit ist enorm. Dies führt zu einem „War on Talent“, bei dem die meisten Unternehmen um die gleichen Fähigkeiten kämpfen, wodurch die Bedeutung einer vielfältigen und lebendigen Unternehmenskultur mit klaren Zielen und qualifizierten Teams relevanter denn je wird. 

2.Was war das größte Learning aus 2020?

In 2020 haben wir gelernt, dass es beiArbeiten von zu Hause aus nicht in erster Linie um die technische Ausstattung, den Software-Zugang oder die Möglichkeit geht, die Arbeit auf die gleiche Weise zu erledigen wie aus einem Büro. Wir vermissen nicht primär einen Arbeitsplatz, sondern einen Ort der Begegnung. Wir haben gelernt, wie entscheidend unsere direkten Interaktionen mit Kollegen, Partnern und Kunden für unser Wohlbefinden und unsere Kreativität sind. Die Dynamik, die in der Interaktion in der realen Welt entsteht, kann nur teilweise durch digitale Tools ersetzt werden. Aber wir haben auch gelernt, wie viel Belastbarkeit, Sorgfalt und Ehrgeiz unsere Organisation (und unsere Gesellschaften) auch unter Druck aufweisen. Wir haben gelernt, wie viel Wert wir als Team trotz der Pandemie für Kunden und Verbraucher schaffen können. Einige Erkenntnisse werden wir dauerhaft anwenden, zum Beispiel eine viel flexiblere Einstellung zur Arbeit von zu Hause aus. 

3.Was sind Ihre Pläne für Arvato Financial Solutions im Jahr 2021? Was können die Kunden erwarten? 

Unsere Kunden können eine Reihe von Aktivitäten erwarten, die ausschließlich darauf abzielen, einen Mehrwert für ihre Konsumenten zu schaffen, so wie sie es zu Recht auch von uns erwarten. Wir werden neue Funktionen wie nutzerzentrierte Apps und aktualisierte Kundenportale einführen, die es dem Einzelnen ermöglichen, die Kontrolle über seine finanzielle Situation zu übernehmen. Wir werden weiterhin datengestützte Erkenntnisse liefern, die unseren Kunden helfen, ihre Endkundenreise weiter zu verbessern. Wir werden weiterhin stark in neue und verbesserte Produkte investieren und unser Angebot über Grenzen, Branchen und Nutzergruppen hinweg erweitern.  

4.Was sind die drei wichtigsten Gründe, warum sich Kunden für Arvato Financial Solutions entscheiden sollten? 

Unser Versprechen ist es, Komplexes einfach zu machen, ein vertrauenswürdiger Partner zu sein und das Rückgrat für das Wachstum unserer Kunden zu bilden. Wir haben Tausende von Mitarbeitern, die jeden Tag die Extrameile gehen und all ihre Fähigkeiten und Leidenschaft in die Verwirklichung dieser Versprechen stecken. Und als Unternehmen unterstützen wir sie mit massiven Investitionen, die ein Umfeld schaffen, in dem wir die Zukunft gemeinsam mit Kunden, Partnern und Verbrauchern gestalten. Warum sollten sie mit jemand anderem arbeiten?